Aufgrund des bevorstehenden Sturmtiefs "Sabine" wurden wir durch das Landratsamt Kronach in erhöhte Einsatzbereitschaft versetzt. Im Falle eines erhöhten Einsatzaufkommen im Landkreis Kronach wäre unsere Aufgabe, die Leitstelle Coburg bei der Koordinierung der Einsatzkräfte zu unterstützen. Um bei einem nächtlichen Alarmfall sofort startklar zu sein, wurde unser Schulungsraum in ein Lagezentrum verwandelt und alle Vorbereitungen getroffen.

Gegen 20:30 Uhr informierte uns die ILS Coburg, dass die Dienstbereitschaft ab 22:00 Uhr sicher zu stellen ist. Es wurde ein Schichtplan erstellt und das Feuerwehrhaus besetzt. Gegen 23:00 Uhr konnte die Bereitschaft erstmal aufgelöst werden, da es doch relativ ruhiger war als angenommen. Das Lagezentrum wurde jedoch aufrecht erhalten, um im Falle einer nächtlichen Alarmierung keine Zeit zu verlieren.

Glücklicherweise verlief die Nacht und der Vormittag insgesamt ruhig, sodass ein Einsatz der UG-ÖEL nicht erforderlich war. Nach Entwarnung durch das Landratsamt und der ILS Coburg konnte das Lagezentrum am Montagabend dann wieder zurückgebaut werden



Überwiegend bewölkt

6°C

Pressig

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: km/h

Online

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online