Großalarm für viele Einsatzkräfte aus dem Landkreis Kronach.
Der ILS Coburg wurde eine Rauchentwicklung im Treppenhaus der Tettauer Schule gemeldet. 

Durch die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr Tettau wurde zwar ein verrauchtes Treppenhaus vorgefunden, jedoch nicht direkt in der Schule sondern in einem Nebengebäude. Eine Erkundung des Gebäudes durch einen Atemschutztrupp brachte nach kurzer Zeit Entwarnung. Aus unbekannten Gründen kokelte ein Blumenstock im Treppenhaus welcher schnell abgelöscht werden konnte.

Somit konnten alle noch auf Anfahrt befindlichen Kräfte die Alarmfahrt abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren.
Ein Einsatz für die UG-ÖEL war auch nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz waren:
- UG-ÖEL des Landkreises Kronach (Kater Kronach 13/1)
- FFW Pressig (11/1 als UG-ÖEL Begleitfahrzeug)
- FFW Rothenkirchen (14/1 als UG-ÖEL Begleitfahrzeug)
- THW Kronach (Heros Kronach 21/10 als UG-ÖEL Begleitfahrzeug)

- FFW Tettau
- FFW Kleintettau
- FFW Ludwigsstadt
- FFW Steinbach am Wald
- FFW Kronach

Überwiegend bewölkt

6°C

Pressig

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: km/h

Online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online