Kurz nach Ende unserer Jahreshauptversammlung wurden wir durch zwei Anwohner informiert, dass Wasser durch die Decke Ihrer Wohnung tropfe und in der betroffenen Wohnung niemand die Tür öffnet.
Nachdem die alarmierte Feuerwehr Rothenkirchen mit Hilfe des Türöffnungssatz die verschlossene Tür öffnete, konnte ein defekt an einem Heizungsventil in der momentan unbewohnten Wohnung festgestellt werden.

Nach Abdrehen der Hauptwasserleitung konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

Überwiegend bewölkt

6°C

Pressig

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: km/h

Online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online