Am Abend des 23.02.2017 befanden sich ein paar unserer Kameraden bei einer Schulung in der ILS Coburg.
Während der Rückfahrt kamen diese gegen 21:15 Uhr an einem umgestürzten Baum auf Höhne Mostholz vorbei, welcher eine Fahrbahnhälfte blockierte.


Da die Feuerwehr Burggrub bereits alarmiert war übernahmen wir bis zu deren Eintreffen die Absicherung der Einsatzstelle und die Verkehrsregelung.


Der Einsatz konnte nach ca. 10 Minuten beendet werden.

Im Einsatz waren:
Freiwillige Feuerwehr Burggrub
Florian Pressig 11/1 

Pressig

Online

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online