Am Dienstag den 29. März 2016 wurde die Feuerwehr Pressig zu einem schweren Verkehrsunfall nach Stockheim / Neukenroth gerufen. Dort stieß ein PKW frontal mit einem LKW zusammen. Eine Person eingeklemmt.

 

Vom bereits eingetroffenen Notarzt erhielten wir den Auftrag eine sogenannte Crash-Rettung vorzubereiten. Dabei ist es das Ziel eine eingeklemmte Person schnellstmöglich ohne Rücksicht auf eventuelle Wirbelsäulenverletzungen zu befreien. Diese Methode wird bei Lebensbedrohlichen Verletzugen angewandt um den Patient schnellstmöglich versorgen zu können.

Bevor wir tätig werden mussten, konnte der Notarzt leider nur noch den Tod des Patienten feststellen. Als weitere Maßnahme übernahm die FFW Pressig mit den Kameraden aus Neukenroth und Stockheim den Aufbau einer Umleitung für den Schwerlastverkehr über Sonneberg.

Im Einsatz:

Florian Pressig 11/1, 40/1 und 50/1

FFW Stockheim

FFW Neukenroth

Rettungsdienst BRK Kronach

Polizei mit Sachverständigen


Bildquelle: infranken.de 

Überwiegend bewölkt

6°C

Pressig

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: km/h

Online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online