Funkrufname: Florian Pressig 30/1 

Aufbau:          Iveco Magirus

Baujahr:         1989

 

Die Drehleiter mit Korb 23/12 konnte im Jahre 2009 günstig als Gebrauchtfahrzeug von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheimbolanden (Rheinland-Pfalz) als Ersatz für unsere 35 Jahre alte Drehleiter erworben werden. Die Drehleiter dient in erster Linie als Rettungsfahrzeug zum Beispiel um Personen aus höheren Etagen bei Bränden zu retten oder zu evakuieren außerdem können mithilfe des Wenderohres bis zu 2000 Liter Wasser pro Minute in die Brandstelle abgegeben werden. 

Durch weiteres Zubehör kann über die Drehleiter ebenfalls ein Patient auf einer Trage des Rettungsdienstes aus höheren Stockwerken gerettet werden. Ebenso ist es im Falle eines Chemie-Unfalles möglich, Fässer mithilfe des sogenannten "Fassgreifers" zu bergen und sicherzustellen. 

 

Pressig

Online

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online