Auslöser für Wohnungsbrände in der Weihnachtszeit ist häufig der sorglose Umgang mit Kerzen, Beleuchtungen und Weihnachtsbäumen. Allerdings wird im Umgang mit diesen, die Brandgefahr die von einem getrockneten Tannenbaum ausgeht schnell unterschätzt. Es kommt schnell zu Entstehungsbränden, die im Weihnachtsbaum genug Nahrung finden und ein Zimmer schnell in einen Vollbrand versetzen. 

Jeder Mensch ist dazu verpflichtet anderen Menschen in Notlagen zu helfen. Ein wichtiger Teil dieser "Hilfe" ist der sogenannte Notruf. In ganz Europa kann über die Rufnummer 112 ein Notruf abgesetzt werden. Dieser Notruf ist kostenlos und sogar bei Handys ohne eingelegter SIM-Karte und ohne eingegebenen PIN möglich. Damit die Rettungskräfte effektiv handeln können, gilt es ein paar Punkte zu beachten:

 

Überwiegend bewölkt

6°C

Pressig

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: km/h

Online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online